Trockenmauern

Vor den großen Flurbereinigungen waren Trockenmauern nicht nur für viele Tier- und Pflanzenarten ein einzigartiger Lebensraum. Die Trockenmauern gaben der Landschaft auch ein unverwechselbares charakteristisches  Aussehen. Diesen Zustand annähernd wieder herzustellen ist heute nicht mehr möglich. Zum Erhalten gibt es auf unserer Gemarkung auch nicht mehr viel. Deshalb haben wir 1989 im Fuchshau unsere ersten „Gehversuche“ im Trockenmauerbau gemacht. Im Laufe der Jahre hat uns das Thema Trockenmauer nicht mehr losgelassen. Ingesamt  wurden ca. 150 Meter Sandsteinmauern neu angelegt.